14. – 17.09.2017
in Beichlingen (bei Leipzig)

Flyer downloaden: pdfFlyer_Maennerintensivzeit_2017.pdf

 

Männer am Baum

Die Männer-Intensivzeit
Mit Armin H. Klein und Sharan Thomas Gärtner

Im Seminarzentrum der Lebensgemeinschaft „Am Windberg“ in Beichlingen (nahe Erfurt)
MÄNNERsache AM WINDBERG


Armin H.Klein und Sharan Thomas Gärtner führen in dieser Intensvizeit und im Rahmen des neuen Männerprojekts MÄNNERsache AM WINDBERG die erfolgreiche Männerarbeit für eine Neue Liebeskultur aus den Frauen-Männer-Kongressen 2013-2015 in Hude und Oberlethe fort.

„Wir brauchen nicht mehr Weiblichkeit und weniger Männlichkeit,
sondern geheilte Weiblichkeit und geheilte Männlichkeit.“

EIN ANGEBOT FÜR MÄNNER, DIE KULTUR DES LIEBENS ZU ERFORSCHEN


 

 

 

* Der Archetyp des Liebhabers *
* Kraftvolles neues Männerbild und Potentialentfaltung *
* Lust am Mann-Sein *

  • Was ist unser männlicher Beitrag zu einer neuen Liebes-Kultur?
  • Wo stehst du in der Liebe?
  • Verspürst du einen Ruf nach Entwicklung, nach mehr Essenz, nach Erfüllung?

Die Phase der Verliebtheit und der Einheit hält nicht ewig. Wenn Liebe gelingen will, braucht sie Wachstum, Erkenntnis und Freiheit.
Wir präsentieren kein neues Liebesideal, sondern Räume und unterschiedliche Perspektiven für die Erfahrung von Liebe.
Aber auch für das Scheitern in der Liebe.

Maenner im Kreis

 

BEI DIESER VERANSTALTUNG...

... proftierst DU von den langjährigen Erfahrungen der beiden Leiter Armin H. Klein und Sharan Thomas Gärtner in der Männerarbeit und im Rahmen der großen Frauen-Männer-Kongresse „Für eine neue Liebeskultur“

... lernst DU eine lebendige Gemeinschaft im Aufbau kennen, die auch das Frauen- und Männerthema auf ihrem Platz beheimaten will

... erlebst DU Männerarbeit an einem kraftvollen großen Platz mitten in der Natur Nordthüringens

... kannst DU Teil eines entstehenden Männer-Netzwerkes werden.

 

Maennerrunde

 

Unsere Themen:

Lieben Lieben ist eine Kunst

Männer lieben anders. Männer haben eine große Kompetenz in Herzensangelegenheiten. Männer sind Liebhaber und haben Liebhabereien. Wir gehen gemeinsam in die Tiefe und erleben die Kraft von Freundschaft unter Männern.

Ursachen für Männlichen Herzverschluss

In der Liebe geht es um Gefühle und da sind Männer oft unsicher und verschlossen. Doch in unserem männlichen Herzen ist ein Schatz verborgen, der viel zu geben hat.

Reife statt Romantische Liebe

Wenn das romantische Liebesideal zerbricht, der Partner sich entzaubert und die Liebe einem nicht mehr von selbst zufießt, braucht es eine aktive liebende Haltung, die gemeinsames Wachstum ermöglicht.

Vater-Kraft und innere Freiheit von der Mutter

Vielen Männern fehlt die Verbindung zur väterlichen Kraft, ebenso die Lösung aus den Verstrickungen mit der Mutter. Doch beides brauchen wir, um erwachsene Liebende zu werden.

Innere Kind-Arbeit für erfüllende Beziehungen

Durch die tiefe fühlbare Verbindung mit uns selbst ändert sich unser Leben. Wir lernen unseren eigenen Gefühlen, Gedanken und unserer Intuition zu vertrauen, und können „da“ bleiben. Das gibt uns die Kraft, in unseren Beziehungen auch Risiken einzugehen, ehrlich zu sein und unsere Verletzlichkeit zu zeigen. So wachsen wir in unser reifes Mann-Sein und können gesunde Beziehungen führen – in Verbundenheit und Freiheit gleichzeitig.

Wenn Sex intim Wird: Sexualität in der Partnerschaft

Wenn in einer längeren Beziehung das Anfangsfeuer nachlässt, du dich geöffnet hast und ihr gegenseitig an eure Wunden kommt, wird Sex intim und verletzlich und es braucht eine vertiefte und heilsame Sexualität für eine gelingende Partnerschaft.

 

Methoden unserer Männerarbeit

Körper- und Energiearbeit, Einzel- und Gruppenarbeit, Wahrnehmungsübungen, systemische Aufstellungen, Rollenspiele, Forum (gestaltete Kommunikation), Archetypenforschung, Rituale der Kraft, Meditation, Stille, Tanz, Gesang, Naturerfahrung

 

Kursleiter:

ArminArmin H. Klein

ist Trainer, Coach und Vortragsredner. Schon als Sozialpädagoge, Erwachsenenbildner oder Suchttherapeut bemerkte er bei Männern jeden Alters die Verunsicherung, und auch den Genius. Dennoch waren Macho und Softie nie Alternativen für ihn. Die integrale Theorie hilft ihm heute Männer zu unterstützen, ihr einzigartiges Potential zu entwickeln. Über 35 Jahre in der Männerarbeit, Mitbegründer von Männersache e.V. - Verein für initiatische Männer- und Jungenbildung, Teil der Gemeinschaft Am Windberg, Scheidungsvater eines erwachsenen Sohnes.

www.potential-mann.de

SharanSharan Thomas Gärtner

ist Männer- Coach: Männer- Jahres-trainings, Einzelseminar „Liebe ist lernbar – Innere Kind Arbeit für erfüllende Beziehungen“, „Vater-Hunger, Vater- Kraft“ Außerdem: Einzelcoaching per Skype und Begleitung bestehender Männergruppen. Er lebte von 2001-2015 in der ZEGG-Lebensgemeinschaft bei Bad Belzig und ist Vater von drei Töchtern.

www.liebe-zum-mannsein.de

 


Titel

Männerzeit 2017 Beichlingen – Wie Männer lieben

Mehr informationen

Beginn

Abschluss

Donnerstag, 14.09.2017, 18 Uhr

Sonntag, 17.09.2017, 14 Uhr

Flyer pdfFlyer_Maennerintensivzeit_2017.pdf

Veranstaltungsort

Am Windberg e.V. (gemeinnützig)
Kölledaerstr. 30
99625 Beichlingen
Tel. +49(0)3635 602 320

Info und Anmeldung

Anmeldung Unterkunft

www.windbergev.de

Kursgebühr

Normalpreis: 240 €€
Förderpreis: 280 €€
Mitglieder einer Lebensgemeinschaft: 180 €€
Hartz IV-Empfänger: 145 €€

Unterkunft & Verpflegung

Bio Vollverpflegung:
120 €€ im Zelt bis 225 €€ im EZ mit Bad
www.windbergev.de

Leitung

Sharan Thomas Gärtner und Armin H. Klein

Eine Kooperationsveranstaltung von "Am Windberg e.V." (www.amwindberg.de) mit
"Männersache e.V." (www.maennersache-ev.de)